Dieses Jahr wurde aus dem Nikolaus-Cup der X-Mas Cup. Damit auch die Kür-Turner bei unserem Jahresabschluss mitmachen konnten, rutschte der Termin weiter Richtung Weihnachten. So waren dieses Jahr viele der Leistungsturnerinnen und Turner dabei! 56 Teilnehmer waren gemeldet, so dass dieses Jahr 4er Teams ausgelost wurden. Leider fehlten am Wettkampftag vier, so dass einige Teams dann doch nur zu dritt waren. Jeder hatte zwei “eigene” Geräte und ein Fremdgerät ausgewählt und gemeinsam im Team musste eine Bodenübung präsentiert werden. Es ist immer wieder toll, wie kreativ und synchron mit nur 30 Minuten Erarbeitungszeit werden! Definitiv aufführungsreif! Den ersten Preis mit nach Hause nehmen durfte das Team, Umut, Evely und Mathis, das von Mathis angeführt wurde. Zweiter wurde das Team von Mailin mit Alina, Rico und Greta, den Dritten Pokal bekamen Sherin, Lana, Simon und Zoe.

Ein tolles Präsent kam vom Förderverein. Jeder erhielt Schweißbänder mit seinem Namen. Die Übungsleiter bekamen schöne Platzsets für zu Hause. Vielen Dank für diese schönen Geschenke!!